Herzlich willkommen

Die Bewohnerin des Caritas-Altenzentrums St. Hedwig schaut mit einem freundlichen Lächeln in die Kamera.

Als Einrichtung des Caritasverbands für die Diözese Speyer ist das Altenzentrum St. Hedwig christlich geprägt und offen für alle, die zu uns kommen möchten. Auch wir als Mitarbeiter fühlen uns dieser Einstellung verpflichtet.

Unser Motto ist: Wir pflegen Menschlichkeit. Das bedeutet: Wir legen besonderen Wert auf eine qualifizierte pflegerische Betreuung und auf eine menschliche und familiäre Atmosphäre in unserem Haus.Besonders wichtig ist, dass sich unsere BewohnerInnen ihre Autonomie bewahren und  ihren Alltag nach eigenen Vorstellungen und Bedürfnissen leben können.  

Unsere Einrichtung steht den Menschen offen.  Bei uns finden zudem regelmäßig Veranstaltungen wie  Kunstausstellungen und Vernissagen statt, die sehr rege besucht sind. So ist auch unser Frisörsalon oder unser Café für jeden geöffnet. Die Kapelle in St. Hedwig wird von der Pfarrei Heilig Kreuz für Gottesdienste genutzt. Unsere Bewohner empfinden die Angebote als Bereicherung und freuen sich darüber, dass Leben ins Haus kommt. 

Auch Sie sind uns willkommen. Ich lade Sie herzlich ein, einen Termin für einen Besuch zu vereinbaren und das Caritas-Altenzentrum St. Hedwig in Kaiserslautern persönlich kennenzulernen.

Jutta Asal-von Wuthenau
Einrichtungsleiterin

 

Pressemitteilung

Bischof und Kirchenpräsident feiern gemeinsam Weihnachtsgottesdienst für St. Hedwig / Friederike Jung / Caritasverband für die Diözese Speyer

Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann und Kirchenpräsident Christian Schad feierten an Heiligabend in Kaiserslautern mit den Bewohnerinnen und Bewohnern des Caritas-Altenzentrums St. Hedwig in der benachbarten Heilig-Geist-Kirche einen ökumenischen Gottesdienst. mehr

Pressemitteilung

Lebkuchen in Form von Elisabethentalern / Friederike Jung / Caritasverband für die Diözese Speyer

100 Jahre Caritasverband Speyer – dieses besondere Jubiläum sollte auch in Kaiserslautern trotz der Corona bedingt schwierigen Zeit gewürdigt werden. Und so haben die Caritas-Einrichtungen St. Christophorus, St. Hedwig, St. Lukas und das Caritas-Zentrum gemeinsam eine Feierlichkeit auf den Weg gebracht. mehr

„Niemals geht man so ganz“

Pressemitteilung

„Niemals geht man so ganz“

Im Caritas-Altenzentrum St. Hedwig wurde eine Gedenkstele für alle errichtet, die in der Einrichtung gelebt und gearbeitet haben. mehr

Die elf Mitarbeitende des Caritasverbandes für die Diözese Speyer, die sich zu MentorInnen für Gesellschaftlichen Zusammenhalt qualifiziert haben / Friederike Jung

Pressemitteilung

“Demokratie gegen Anfechtungen verteidigen“

Zertifikatsübergabe an die MentorInnen für Gesellschaftlichen Zusammenhalt mehr